BAfEP

kommunikativ. stark. praxisfit.

1. Allgemeines

Die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik ist eine berufsbildende höhere Schule die eine fundierte, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende und praxisbezogene Berufsausbildung bietet. Diese dient als Grundlage für ein weites pädagogisches Berufsfeld in Krippe, Kindergarten und Hort, verbunden mit einer umfassenden höheren Allgemeinbildung.
Der elementarpädagogische Fachbereich umfasst alle theoretischen und praktischen Unterrichtsgegenstände die hinsichtlich der zeitgemäßen Gestaltung von Bildungsprozessen für und mit Kindern bedeutsam sind.

bafep allg 1

Der Bereich "Ausdruck, Bewegung und Gestaltung" umfasst den künstlerisch - kreativen Bereich, den musikalischen Bereich und Instrumentalunterricht sowie den motorischen Bereich.

bafep allg 2

Ziel ist, den Schülerinnen und Schülern jene Berufsethik, sowie jenes professionelle berufliche Wissen und berufliche Können zu vermitteln, die für die Erfüllung aktueller Erziehungs- und Bildungsaufgaben in pädagogischen Einrichtungen erforderlich sind.
Persönlichkeitsbildung, Allgemeinbildung und berufliche Professionalisierung sind die drei tragenden Säulen dieser Ausbildung.

2. Unsere Ausbildungsziele "kommunikativ-stark-praxisfit" umfassen:

  • intellektuelle und soziale Flexibilität
  • autonomes Denken und sprachliche Wendigkeit
  • Kreativität und Kooperationsfähigkeit

bafep allg 3

3. Praxis in der Ausbildung (Krippe, Kindergarten, Hort)

Theoretisches Wissen wird von Beginn an mit praktischen Erfahrungen aus Krippe, Kindergarten bzw. Hort verknüpft. Der Lehrplan sieht vor:

  • Einzelpraxistage
  • 6 Praxiswochen im Rahmen des Unterrichtes
  • 2 Praxiswochen zu Ferialzeiten

Um den Qualitätsstandards unserer Schule zu entsprechen, werden alle Praxisplätze in Kooperation mit dem jeweiligen Träger von der Schule organisiert.

4. Zusatzausbildung Hort ist ab der 3.Klasse wählbar

Diese zusätzliche Berufsausbildung erweitert den pädagogischen Tätigkeitbereich um die Möglichkeit mit Kindern von 6 bis 14 Jahren in Horten, Nachmittagsbetreuungen und Ganztagsschulen zu arbeiten.
Lernbegleitung und sinnvolle Freizeitgestaltung für Schulkinder sind die Schwerpunkte der Ausbildung.

Schultypen BAfEP

BAfEP 5-jährig

5 Jahre Ausbildung

Weiter

BAfEP - Kolleg

5 Semester Ausbildung

Weiter