„Technik entdecken-staunen, forschen, verstehen“

Sechs Studentinnen der PH NÖ waren im Rahmen ihres Studiums der Elementarpädagogik als Projektgruppe zu Gast in den 2.Klassen der 5jährigen BAFEP. Gemeinsam mit drei Absolventinnen unserer Schule hatten sie zum Bildungsbereich Natur und Technik eine Projektwerkstatt vorbereitet. Ausgehend von einem theoretischen Input konnten in Kleingruppen Angebote zum Experimentieren in den Themenbereichen „Technik im Alltag“, „Phänomene“ sowie „Robotik“ praktisch erprobt werden. Die Schülerinnen und Schüler explorierten mit großem Interesse, Staunen und spannenden Erkenntnissen die vielfältigen Materialien und Medien. Die Projektgruppe fungierte beobachtend als auch begleitend und unterstützend. In der abschließenden Reflexionssrunde wurde das Engagement und die Begeisterung beider Klassen thematisiert, die individuellen Zugänge (männlich, weiblich) als auch aktuelle digitale Medien und deren Einsatz im elementarpädagogischen Bereich.

pm basic – Das Einsteigerzertifikat

Projektmanagement gewinnt im Berufsleben immer mehr an Bedeutung. Projektmanagement-Basis-Know-how ist in allen Berufen und Funktionen eine wichtige Qualifikation und somit auch ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Da unsere SchülerInnen im Laufe Ihrer Ausbildung regelmäßig an und in Projekten arbeiten und somit viel theoretisches und auch praktisches Wissen in Hinblick auf das Projektmanagement erwerben, gibt es nun die Möglichkeit ein international anerkanntes Einsteigerzertifikat zu erwerben. Die Ziele des Zertifikats sind: • PM-Terminologie verstehen • PM-Tools kennen und anwenden • selbstständig und professionell an Projekten arbeiten Mit dem Zertifikat pm basic erwirbt man einen Qualifikationsnachweis nach international gültigen Kriterien. pm basic ist eine gemeinsame Initiative von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA und OCG (Österreichische Computer Gesellschaft).

Diplomprüfung des Kollegs

Am 20. und 21. Jänner absolvierten die Studierenden des Kollegs für Elementarpädagogik ihre Diplomprüfungen. Erstmals wurden im Rahmen dieser Prüfungen auch die in Gruppen verfassten Diplomarbeiten präsentiert. Der Vorsitzende der Diplomprüfung, Dir. Mag. Christof Laumer, gratulierte allen 21 Studierenden zur erfolgreich bestanden Prüfung und hob in seiner Rede die Bedeutung der berufsbildenden Schulen im österreichischen Bildungswesen hervor. Wie dringend die neuen Elementarpädagoginnen gebraucht werden, zeigt sich auch darin, dass einige bereits am Tag nach der Diplomprüfung ihre berufliche Laufbahn in Kindergärten und Horten aufnehmen konnten. Wir wünschen allen Absolventinnen eine erfolgreiche berufliche wie auch private Zukunft!

Adventgottesdienst und Weihnachtsfeiern an unserer Schule

Mit dem traditionellen Adventgottesdienst und den Klassen-Weihnachtsfeiern verabschieden wir uns in die Weihnachtsferien. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen, Lehrern und Eltern erholsame Ferien und alles Gute für 2020!

Überreichung Europass Mobilitätsnachweis 5.Klasse BAFEP und KOLLEG 3

Nach dem erfolgreich absolvierten Unterrichtspraktikum in Berliner Kindertagesstätten im Rahmen von Erasmus+ überreichte Fr. Dir. HR Anneliese Buxbaum gemeinsam mit Frau AV OSR Martina Stollhof, Mag. Andrea Graggaber und Klassenvorständin Mag. Elfriede Glantschnig-Haas den 57 teilnehmenden Schüler*innen und Studierenden des Kollegs den Europass Mobilität und die Praxisbestätigungen der Partnereinrichtungen. Beide Dokumente beschreiben genau die Aufgabenstellungen und die, während des Lernaufenthaltes im europäischen Ausland erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen. Lernfortschritte im Rahmen dieses Auslandsprojektes sind somit ganzheitlich erfasst und können für Bewerbungen als Entscheidungshilfe herangezogen werden.