Überreichung der pm basic-Zertifkate

Geschafft! Stolz präsentiert unsere Schülerin Susanna Mayerhofer ihr pm basic-Zertifikat. Gemäß unserem Grundprinzip "wirtschaftsnah" legt die Modeschule großen Wert auf Kompetenzen im Bereich Projektmanagement, was hier nun auch offiziell belegt wurde. Dieses Einstiegszertifikat ist international anerkannt und eine gemeinsame Initiative von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA und OCG (Österreichische Computer Gesellschaft).

pm basic – Das Einsteigerzertifikat

Projektmanagement gewinnt im Berufsleben immer mehr an Bedeutung. Projektmanagement-Basis-Know-how ist in allen Berufen und Funktionen eine wichtige Qualifikation und somit auch ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Da unsere SchülerInnen im Laufe Ihrer Ausbildung regelmäßig an und in Projekten arbeiten und somit viel theoretisches und auch praktisches Wissen in Hinblick auf das Projektmanagement erwerben, gibt es nun die Möglichkeit ein international anerkanntes Einsteigerzertifikat zu erwerben. Die Ziele des Zertifikats sind: • PM-Terminologie verstehen • PM-Tools kennen und anwenden • selbstständig und professionell an Projekten arbeiten Mit dem Zertifikat pm basic erwirbt man einen Qualifikationsnachweis nach international gültigen Kriterien. pm basic ist eine gemeinsame Initiative von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA und OCG (Österreichische Computer Gesellschaft).

Einstiegsseminar für Kollegstudierende im 1. Ausbildungsmodul von 23.9. bis 25.9.2020 in Raach am Hochgebirge

Unter der Leitung von OSRn AV Martina Stollhof und Mag. Andrea Graggaber wurde unter den vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen für Covid-19 zum Thema „Pädagogin/Pädagoge – ein Beruf der Berufung verlangt?“ gearbeitet. 21 Studierende des Kollegs für Elementarpädagogik Wiener Neustadt hatten die Gelegenheit, im Rahmen des alljährlich stattfindenden Einstiegsseminars in Theorie und Praxis vielfach selbst organisiert zu lernen, sich mit personalen Fähigkeiten und Fertigkeiten für den künftigen pädagogischen Beruf auseinanderzusetzen sowie in die Bereiche Kommunikation und Gruppendynamik einzutauchen. Werteentwicklung und berufliche Identität bildeten den Schwerpunkt dieser Seminartage. Ein praxisorientierter Höhepunkt war die gestaltpädagogische Rollenerarbeitung des Bilderbuches "Hast du Angst fragt die Maus?“ Corona- und wetterbedingt gab es diesmal leider keine Vorführung im Kindergarten – die Aufführung wurde am Schulstandort der 2.Klasse mit Erfolg präsentiert. Die Rückmeldungen der Studierenden bestätigten unsere Zielsetzungen hinsichtlich der Bereiche Wertebildung, Qualität der Selbstreflexion, Blick auf Selbstkompetenzen hinsichtlich des pädagogischen Berufsfeldes, Klarheit bezüglich des gewählten Ausbildungsweges und Stärkung der Klassengemeinschaft für das Bewältigen künftiger Aufgaben!

Lehrausgang zur Firma „Arido“ – Hemdenmanufaktur

Am Montag, den 14.09.2020 und am Dienstag, den 15.09.2020 machten sich die Klassen 2FM und 2HM, mit den Entwürfen und ersten Ideen im Gepäck, auf den Weg zur Firma „Arido“, einer lokalen Wiener Neustädter Hemdenmanufaktur. Vor Ort hatten die Schülerinnen die Gelegenheit sich auf die Suche nach einem geeigneten Stoff für ihr erstes Werkstück des laufenden Schuljahres zu machen. Die Klassen hatten jeweils einen eigenen Termin an den besagten Tagen und durften mit Maske und unter der Einhaltung der Abstandsregeln exklusiv zu ihren Entwürfen passende Stoffe auswählen. Die Lehrpersonen wirkten unterstützend hinsichtlich der Qualität und Stoffmenge passend zu den entworfenen Modellen. Als Modeschule Wiener Neustadt haben wir dankenswerterweise preisgünstig einkaufen dürfen und die Stoffe wurden sorgfältig in schönen Einkaufstaschen verpackt. Glücklich mit ihren erworbenen Materialien ging es dann auch schon wieder zurück in den FVV Unterricht.

Erste Hilfe Kurs des KO5

Die Studierenden des KO5 absolvierten im Zuge ihrer Ausbildung einen Säuglings- und Kindernotfallkurs. In einem sechzehnstündigen Kurs unter der Leitung von Mag. Andreas Lenz lernten die zukünftigen Kindergartenpädagoginnen die Anwendung umfassender Erste-Hilfe-Maßnahmen.